Aktivitäten

Die Aktivitäten der SKAN konzentrieren sich auf die Bereiche Reinraumtechnik, Isolatortechnik, Kontaminationskontrolle, Dienst- und Service-Leistungen sowie die Anlagenqualifizierung. Die Kernkompetenz von SKAN liegt in der anwendungsspezifischen Umsetzung von reinraumtechnischen Problemstellungen in funktionsfähige und validierbare Konzepte, Anlagen und Produkte. Der ganzheitliche Lösungsansatz umfasst alle Prozesse vom Anlagen-Engineering über die Design-Qualifizierung (DQ) bis hin zur abschliessenden Anlagen-Qualifizierung (IQ/OQ und PQ) vor Ort beim Kunden – inklusive einer GMP-gerechten Dokumentation. Eine starke Forschungs- und Entwicklungsabteilung legt die wissenschaftliche Prozessbasis für die Behördenakzeptanz und die Validierbarkeit der Prozesse und Produkte.

Kundengruppen

ch In der Schweiz: Die pharmazeutische Industrie, die Kosmetik- und Lebensmittelindustrie, die Uhrenindustrie, die Schweizer Armee, das SRK, Forschungslaboratorien, Hochschulen und Universitäten zählen heute zum Kundenkreis der SKAN in der Schweiz.

world International: Im internationalen Umfeld bildet die pharmazeutische Industrie die wichtigste Kundengruppe der SKAN. Hier vor allem in den Bereichen der aseptischen, toxischen und aseptisch/toxischen Formulierung und Produktion, in der Qualitätssicherung sowie der pharmazeutischen Produktentwicklung und Lohnfertigung.

Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage unsere Referenzliste.