News

SKAN und HME schliessen sich zusammen

news zusammenschluss skan hme 20191101

SKAN, der Marktführer für pharmazeutische Isolatoren und HME, einer der führenden Schweizer Integratoren im Bereich Automation und Data Intelligence schliessen sich zusammen.

Allschwil und Muttenz, 01.11.2019 - Nach langjähriger, erfolgreicher Zusammenarbeit haben die Unternehmen SKAN AG und Hans Meyer Engineering AG (HME) entschieden sich zum 01. Oktober 2019 zusammenzuschliessen. Ziel ist es HMEs technologische Führungsposition durch SKANs weltweites Netzwerk auszubauen und Projekte nah am Kunden zu realisieren. SKAN wiederum verstärkt seine bestehenden Entwicklungen im Bereich Digital Solutions durch HMEs Erfahrung und Technologie.

Silvan Meyer, CEO von HME, wird den bei SKAN neu geschaffenen Bereich Digital Solutions als Chief Digital Officer leiten. Er blickt dem Zusammenschluss positiv entgegen: «Wir freuen uns, in SKAN einen Partner gefunden zu haben, mit dem wir unsere führende Position im Bereich Automation und Data Intelligence international etablieren werden. Für unsere bestehenden Kunden bleiben wir der verlässliche Partner, als den sie uns kennen.» Auch Thomas Huber, CEO der SKAN Group begrüsst den Zusammenschluss: «Durch HMEs Expertise sind wir in der Lage, unseren Kunden noch umfassender integrierte Gesamtlösungen im Bereich aseptische Prozesse anzubieten. Insbesondere die Möglichkeiten die sich aus einer ganzheitlichen Digitalisierung sowie aus innovativen Datenmanagementlösungen ergeben werden in unserem Fokus stehen.»

HME, gegründet 1974, mit Sitz in Muttenz, BL beschäftigt 30 Spezialisten auf dem Gebiet Industrieautomation, MES, Data Intelligence und IT Solutions.

SKAN, gegründet 1968 mit Hauptsitz in Allschwil, BL beschäftigt ca. 800 Mitarbeiter mit Fokus auf pharmazeutischen Anlagenbau, Qualifizierung und Life Cycle Support, an 7 Standorten weltweit.

Events

Treffen Sie SKANs Spezialisten persönlich auf Messen und Kongressen.

Mehr

YouTube

Videos über Produkte und Interviews

Mehr

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.