button ebeam

E-Beam

Elektronen-Energie zur Perfektion gebracht

 

Bedarf

  • Dekontamination von allen äusseren Oberflächen von vorsterilisierten Spritzen im Nest
  • Schneller, sicherer und einfacher kontinuierlicher aseptischer Transfer von vorsterilisierten Nestern in High-Speed Fülllinien
  • Ein System mit hoher Stabilität und geringem Wartungsanspruch
  • Einfache Qualifizierung und Validierung des gesamten Geräts
  • Hohe Akzeptanz der FDA und anderer Inspektionsbehörden

Lösung

Der SKAN Electron Beam (E-Beam) Tunnel garantiert, mit mehr als 25 kGy Strahlungsenergie auf allen Oberflächen, den sterilen Transport von Wannen mit Spritzen oder Ampullen in einen aseptischen Fülllinien-Isolator. Der Tunnel ist speziell konstruiert für einen kontinuierlichen Prozess mit hohem Durchlauf an Objekten. Die bewiesene Langlebigkeit der Emitter-Technologie ist die Kerntechnologie des SKAN Tunnels.

Eigenschaften

Mechanik
  • Einfacher Zugriff auf den E-Beam für Reinigung, Wartung und schnellen Austausch der Emitter
  • Kleine, platzsparende Stellfläche (2.4 x 1.2 m)
  • Bleiabschirmung in Sandwich-Bauweise: Edelstahl – Blei – Edelstahl (GMP konform, AISI 316L/304, poliert zu Ra 0.8/1.2 μm)
Funktionsweise
  • Reibungsloser und direkter Wannentransport auf der selben Höhe wie die Fülllinie mit sehr niedrigem Partikelausstoss
  • Integriertes H2O2-Dekontaminationssystem (unabhängig vom Isolator)
  • Kontrollierter Wannentransport mit
    • Positionskontrolle
    • Geschwindigkeitsmessung
    • Arc Handling Feature (Rücktransport möglich)
    • Jog-Feature (Manueller Transport vorwärts und rückwärts)
  • Ein- und ausgelassene Luft ist HEPA gefiltert

 

Broschüre: pdfE-Beam: Continuous tub decontamination with long life and high efficiency electron-beam emitters

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.